Benachrichtigungs LED

Benachrichtigungs LED

Wer die Benachrichtigung LED zum leuchten bringen möchte benötigt nicht viel.
Da wir es hier mit einer Benachrichtigungs LED zu tun haben, müssen wir uns auch mit der Programmierung einer Benachrichtigung beschäftigen. Dies haben wir bereits in einem älteren Artikel erledigt.

Die Benachrichtigungs LED leuchtet nur, wenn der Bildschirm auch aus ist!

Der Code:

NotificationManager nm = ( NotificationManager ) getSystemService( NOTIFICATION_SERVICE );
 int ID = 1;
 Notification notif = new Notification();
 notif.ledARGB = 0xFFff0000;
 notif.flags = Notification.FLAG_SHOW_LIGHTS;
 notif.ledOnMS = 100; 
 notif.ledOffMS = 100; 
 nm.notify(ID, notif);

Blinkintervall:

Es ist möglich die LED blinken zu lassen, dass macht man indem man folgende beiden Zeilen verändert. Angaben in Millisekunden.

notif.ledOnMS = 100; <-- Zeit LED an
notif.ledOffMS = 100; <-- Zeit LED aus

LED-Farbe:

Die Farbe der LED ändert man mit der nachfolgenden Zeile. ACHTUNG: Nicht alle Smartphones können alle Farben darstellen.

notif.ledARGB = 0xFFff0000; <-- Als Beispiel Rot
notification.ledARGB = Color.BLUE; <-- Als Beispiel Blau

LED ausschalten:

Am Ende muss die LED auch wieder ausgeschaltet werden, dies erledigt man mit folgendem Code. Die ID der Benachrichtigung muss mit der übereinstimmen, die gerade die LED zum leuchten bringt. In unserem Beispiel also die ID 1.

int ID = 1;
NotificationManager notifManager= (NotificationManager) context.getSystemService(Context.NOTIFICATION_SERVICE);
notifManager.cancel(ID);

[OADM id=”582″]

Marvin

Ich bin 23 Jahre jung und studiere zurzeit Wirtschaftsinformatik an der Georg-August-Universität in Göttingen. Ich bin ein Mensch, der sich neben der Programmierung noch für tausend andere Dinge interessiert, die mal mehr und mal weniger verrückt sind. Vor allem aber bin ich Feuer und Flamme mit der Programmierung von eigenen kleinen Apps und Programmen, die mein Leben bereichern.

Kommentar hinzufügen

*Pflichtfeld