Apps für Android programmieren leicht gemacht!

Europäischer Indie Games Contest

Google hat offiziell zum ersten Indie Games Contest in Europa ausgerufen. Ganz ähnlich zu den bereits bekannten Google Play Indie Games Festivals in Nordamerika und Korea startet Google damit ein eigenes Event in London am 16.2.2017.

Bei dem Indie Games Contest in London handelt es sich um einen Contest, in dem Indie Entwickler (-studios) ihre ganz eigenen innovativen Games einreichen können.
Bis zum einschließlich 31.12.2016 gibt Google uns dafür Zeit.
Unter allen Einsendungen werden dann die 20 besten Games vorgestellt.
Die 10 besten Android Spiele treten dann gegeneinander an und werden von einer Jury bewertet.

Nebst die allgemeinen Aufmerksamkeit der Medien gibt es natürlich auch tolle Preise zu gewinnen.
Unter anderem eine sehr vorteilhafte Platzierung im PlayStore, Zutritt zu diversen Messen und insgesamt 100.000€ in YouTube Werbebuget.
Natürlich gibt es noch weitere Preise zu gewinnen.

Angemeldet werden kann jedes Android Spiel, welche nach dem 1.1.2016 eingestellt und von weniger als 15 Programmierern in Vollzeit erstellt wurde.
Weiterhin muss man ansässig in der Tschechischen Republik, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Island, Israel, Niederlande, Norwegen, Polen, Rumänien, Spanien, Schweden, Türkei, oder UK (ausgenommen Nordirland) sein. Alle Bedingungen findet ihr hier: Terms & Conditions

Angemeldet werden kann sich hier: Indie Games Contest

Marvin

Ich bin 23 Jahre jung und studiere zurzeit Wirtschaftsinformatik an der Georg-August-Universität in Göttingen. Ich bin ein Mensch, der sich neben der Programmierung noch für tausend andere Dinge interessiert, die mal mehr und mal weniger verrückt sind. Vor allem aber bin ich Feuer und Flamme mit der Programmierung von eigenen kleinen Apps und Programmen, die mein Leben bereichern.

Kommentar hinzufügen

*Pflichtfeld