Apps für Android programmieren leicht gemacht!
Exif Metadaten aus Bildern auslesen

Exif Metadaten aus Bildern auslesen

Wir wollen uns einmal mit dem Auslesen von Exif Metadaten aus Bildern beschäftigen. Dabei handelt es sich um die zusätzlichen Informationen, die in Bildern mitgeliefert werden. Bei diesen Informationen handelt es sich in der um die Aufnahmezeit, das Aufnahmedatum, die Kamera, Kamerablende, Blitz, Belichtungszeit und unter anderem auch der Standort des Bildes.

Jeder wird diese Informationen unter Android schon einmal gesehen haben. Meistens, wenn wir die Galerie öffnen, auf das Menü gehen und dann so etwas wie Details anzeigen lassen.

Exif Metadaten auslesen - Android
Exif Metadaten auslesen – Android

Exif Metadaten werden in den folgenden Dateiformaten gespeichert: JPEG, DNG, CR2, NEF, NRW, ARW, RW2, ORF und RAF

 

Java Code:

Die Programmierung gestaltet sich recht einfach.
Wir erstellen ein Objekt vom Typ ExifInterface und übergeben ein Bild an dieses Objekt.
Sobald wir ein vollständig initialisiertes Objekt besitzen, können wir die Metadaten auslesen und anzeigen lassen.

// Objekt vom Typ ExifInterface erstellen.
ExifInterface exif = new ExifInterface([PFAD + DATEINAME DES BILDES]);

// Wir lesen als Beispiel die Belichtungszeit (ISO) aus:
String iso = exif.getAttribute(ExifInterface.TAG_ISO);

 

Wollen wir Beispielweise die Breite des Bildes auslesen, müssen wir eine Zahl auslesen.
Hierfür gibt es eine besondere Methode:

// Man achte auf das "Int" hinter "Attribute"
int breite = exif.getAttributeInt(ExifInterface.TAG_IMAGE_WIDTH);

 

Eine genau Liste an verfügbaren Metadaten kann man hier nachlesen: https://developer.android.com/reference/android/media/ExifInterface.html
Bitte beachtet, dass sich in der Android API Version 24 ein wenig geändert hat.

Marvin

Ich bin 23 Jahre jung und studiere zurzeit Wirtschaftsinformatik an der Georg-August-Universität in Göttingen. Ich bin ein Mensch, der sich neben der Programmierung noch für tausend andere Dinge interessiert, die mal mehr und mal weniger verrückt sind. Vor allem aber bin ich Feuer und Flamme mit der Programmierung von eigenen kleinen Apps und Programmen, die mein Leben bereichern.

Kommentar hinzufügen

*Pflichtfeld