Apps für Android programmieren leicht gemacht!
Nine-Patch-Generator

Nine-Patch Generator

Wer Hintergründe erstellen möchte, die sich dynamisch wiederholen benötigt einen Nine-Patch Generator.
Mit diesem Generator kann man sich ein Hintergrundbild in bestimmten Regionen wiederholen lassen.

Es handelt es sich um einen Generator der je nach Nutzereingabe jeweils an der linken und rechten Seite und getrennt davon an der oberen und unteren Seite eines Bildes eine Reihe Pixel hinzufügt die eine bestimmte Farbe (Schwarz) enthält.
Android kann dann mit der hinzugefügten Pixelreihe und der Farbe (Schwarz) an einigen Stellen errechnen, welche Bereiche des Bildes wiederholt werden sollen.

Klingt Kompliziert?
Vielleicht etwas deutlicher:

Wie der Name dieses Generators bereits andeutet besteht ein Hintergrundbild erstellt mit einem Nine-Patch Generator aus neun Feldern. Wenn wir uns ein Tastenfeld vom Telefon vorstellen handelt es sich bei Feld Nummer 1 um die linke obere Ecke, sie wird nicht wiederholt. Feld Nummer 2 ist die obere Kante und dieses Feld wird vertikal wiederholt. Feld 3 ist die obere rechte Ecke. Das Feld Nummer 4 befindet sich dann in der nächsten Zeile und wird Horizontal für die linke Kante wiederholt.
Bei dem Feld dann in der Mitte handelt es sich um den eigentlichen Inhalt, dieses Feld wird sowohl horizontal, als auch vertikal wiederholt.
Die Vorgehensweise setzt sich dann in den restlichen Felder fort.

Diese Felder werden durch eine Pixelreihe an jeder Seite definiert.
Dort wo sich von links und oben die eingefärbten Pixel überschneiden befindet sich dann der Inhalt und der Teil der wiederholt werden soll.

Um uns diese Idee besser vorstellen zu können findet ihr nachfolgend ein Bild, mit den Tastenfeldern.

Wer selber einmal einen solchen Nine-Patch Hintergrund nutzen will sollte mal bei diesem Generator vorbeischauen.
http://romannurik.github.io/AndroidAssetStudio/nine-patches.html

Tipp: Besucht die Seite am besten mit Google Chrome, die meisten anderen Browser wollen dort nicht mitspielen.

Bild aus dem Nine-Patch Generator nutzen:

Wer nun sein Hintergrundbild mit Hilfe des Nine-Patch Generators erstellt hat muss diese auch irgendwie innerhalb der App nutzen können. Dazu Verwendet man einfach den Zip-Ordner, den man nach der Erstellung heruntergeladen hat, entpackt alle Ordner im Verzeichnis „res“ seiner App und fügt folgenden Code zu dem Element hinzu, dass diesen Hintergrund verwenden soll.
Sucht dazu einfach die Layout-Datei, innerhalb des Ordners „Layout“, die das zu ändernde Element enthält und fügt dem Element diesen Code hinzu:

android:background="@drawable/[NAME DES BILDES]"

 

Marvin

Ich bin 23 Jahre jung und studiere zurzeit Wirtschaftsinformatik an der Georg-August-Universität in Göttingen. Ich bin ein Mensch, der sich neben der Programmierung noch für tausend andere Dinge interessiert, die mal mehr und mal weniger verrückt sind. Vor allem aber bin ich Feuer und Flamme mit der Programmierung von eigenen kleinen Apps und Programmen, die mein Leben bereichern.

Kommentar hinzufügen

*Pflichtfeld